Elektronische Rechnungen – Was ist zu beachten

„… wir schicken Ihnen die Rechnungen per E-Mail zu.“ Diesen oder ähnliche Sätze hören die Mitarbeiter in den Unternehmen seit einiger Zeit häufiger. Nach der Änderung der Gesetzeslage zum Versand von elektronischen Rechnungen vor einigen Jahren und den damit einhergehenden Vereinfachungen, wollen immer mehr Unternehmen ihre Rechnungen elektronisch versenden. Doch was bedeutet das für den Rechnungsempfänger? […]

Reporting und ECM – Teil 3/3 der Artikelserie “ECM mehr als nur Ablage”

In den ersten zwei Artikeln meiner Serie „ECM mehr als nur Ablage“ habe ich mich den Kundenanforderungen an eine elektronische Akte sowie mit dem Thema der Prozessunterstützung durch Workflow Management gewidmet. In meinem dritten und letzten Teil der Serie werde ich mich mit der Bereitstellung von Informationen allgemein und prozessgebunden beschäftigen. Informationsmanagement – Just in […]

Windows XP geht in den Ruhestand!

Weihnachten steht kurz vor der Tür, der Jahreswechsel ist auch nicht mehr allzu weit und bevor man sich versieht ist es schon Frühjahr. Und dann endet der Support von Windows XP und Office 2003: Am 08. April 2014 gehen das betagte Betriebssystem und die Produktivitätssuite in den wohlverdienten Ruhestand. Und so können Sie von Anfang […]

Workflow und ECM – Teil 2/3 der Artikelserie “ECM – mehr als nur Ablage”

Im ersten Teil der Serie habe ich über die Anforderungen der Kunden an eine digitale Akte berichtet und die Tendenz, dass prozessgebundene Akten immer mehr in den Fokus gelangen.  In diesem Teil nun werde ich den Workflow betrachten, was sich Kunden wünschen und warum hier die Technik nur ein Aspekt ist. Workflow Sprache Bevor Dokumente […]

ECM Integrationen (Teil 2 / 2 – Komplexe Integrationen)

Teil 2 von 2 der Artikelserie ECM Integrationen

Teil 2 von 2 der Artikelserie ECM IntegrationenKomplexere ECM Integrationen Aufwändigere Integrationen und komplette Schnittstellen werden im Gegensatz zu den einfacheren Integrationen mit der jeweiligen API umgesetzt. Für diese Art der Integration ist Entwicklungs-Know-How in einen der EASY-API’s notwendig. Durch die tiefe Integration bekommt der Endanwender häufig keine “EASY-Clients” mehr zu sehen und die Integration […]